Holzoptik Fliesen

Holzoptik Fliesen

42 Artikel gefunden

1 - 42 von 42 Artikel(n)

Fliesen in Holzoptik sind heutzutage ein absolutes Must-have!

Beim Hausbau oder Renovieren stellt sich jedem früher oder später die brennende Frage der Bodenbeläge. Welches Design, welches Material, welche Stimmung wollen wir denn eigentlich in unsere vier Wände holen? Viele Fragen, noch mehr Antworten ... Und bevor es dieses moderne Dekowunder gab, standen wir oft vor dem fürchterlichen Dilemma "entweder schön und gemütlich oder praktisch und strapazierfähig".

Heute können wir alles auf einmal haben! Ja, wirklich! Versprochen! Wir können unseren Wohnraum mit einer warmen Holzoptik verzaubern, und die Kids dürfen auch mal mit Matsch an den Sohlen in die Bude stürmen. Oma Hildegard kann getrost ihren Kaffee verschütten, sogar der Hund darf sich vergessen, und selbst eine defekte Spülmaschinendichtung ist kein wirkliches Problem mehr. Der Zauberspruch ist ganz einfach zu merken:
Fliesen in Holzoptik! Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, unterschiedlichen Holzimitationen, Maserungen, Stilrichtungen. Kurzum, sie sind die perfekte Alternative zu zimperlichem Parkett!

Im Zeitalter der offenen Küche geht die Tendenz immer weiter zum uniformen Bodenbelag im gesamten Wohnbereich. Fliesen in Holzoptik kann man überall verlegen: Im Flur, im Wohnzimmer, in der Küche, natürlich auch im Bad und sogar auf der Toilette. Wer möchte heutzutage noch an einer losgedrehten Schraube der Türschwelle hängen bleiben? Zum einen ist das ziemlich schmerzhaft, vor allem ohne Hausschuhe, ganz besonders, wenn der kleine Zeh betroffen ist, und zum anderen absolut unmodern. Dank Fliesen in Holzoptik fegt man mit Anmut von Raum zu Raum. "Ja, aber es ist doch kein richtiges Holz", äußern sich renitente Holzfans. "Es sieht aber wirklich aus wie Holz, ist solider als Holz, pflegeleichter als Holz, jeder Magen-Darm-Grippe gewachsen, und es müssen dafür keine unschuldigen Bäume gefällt werden." Zack! Solche Argumente muss man erst einmal entkräften ...

Ganz ehrlich, wie kann man heute noch ernsthaft in Erwägung ziehen, keine Fliesen in Holzoptik zu verwenden? Sie sind einfach up to date, geben ihrem Wohnraum den letzten, modernen Schliff und so easy beim Frühjahrsputz. Einmal kurz drüber wischen und der Boden strahlt wieder wie am ersten Tag! Kein stundenlanges Wachsen und Wienern, nie wieder den Boden polieren. Während Echtholz-Parkett-Besitzer auf allen Vieren durch die Wohnung robben, können Holzoptik-Konvertiten die ersten Strahlen der Frühlingssonne genießen.

Noch nicht wirklich überzeugt? Wie bereits angedeutet, profitiert ebenfalls die Familienharmonie von diesem innovativen Bodenbelag. Kinder und Enkelkinder dürfen sorglos Spielzeugautos und sogar Dampfschiffe durchs Haus schieben, ohne von einem spitzen Schrei abrupt gestoppt zu werden: "Hört sofort auf, ihr verkratzt uns das ganze Parkett!" Auch Haustiere laufen weniger Gefahr, nach einer Missetat in hohem Bogen in den Garten befördert zu werden. Niemand braucht sich mehr aufzuregen. Man holt cool und gelassen den Wischmop. Ganz einfach. Einziger möglicher Nachteil für Schwiegermütter: Es gibt keinen triftigen Grund mehr, die Schwiegertochter darum zu bitten, ihre nervigen Stöckelschuhe auszuziehen. Aber dafür gibt es ja Ohrstöpsel und Meditation.

Fliesen in Holzoptik kann man übrigens auch draußen verlegen

Ob Terrasse oder Balkon, sie sind immer eine schicke und vor allem wetterfeste Lösung. Damit wäre wohl alles gesagt, was man zu Fliesen in Holzoptik sagen kann. Sie sind ohne jeden Zweifel die beste Entscheidung für eine moderne, ästhetische und gleichzeitig gemütliche Deko. Sie passen sich jedem Wohnstil an, sind pflegeleicht und werden so manchen Gast in die Irre führen: "Das ist aber mal ein wirklich schönes Parkett!"