Fliesen aus Feinsteinzeug - Vielseitigkeit und Eleganz für die unterschiedlichsten Räumlichkeiten


Fliesen aus Feinsteinzeug sind deshalb so beliebt, da sie sich durch eine vielseitige Anwendung und viele Vorteile im Alltagsgebrauch bewährt haben. In Italien wurde um 1980 das Schnellbrand-Rollofen-Verfahren entwickelt, wodurch eine innovative Fliesen-Generation geboren wurde - die Feinsteinzeugfliese. Mithilfe dieser neuen Technologie, die gleichermaßen das Einbrand- wie auch Zweibrand-Verfahren ermöglicht, war es nun möglich, die Eigenschaften traditioneller grober Steinzeugfliesen (Tunnelbrand) deutlich zu verbessern.

Feinsteinzeugfliesen - robust und pflegeleicht

Da die Justierung der Temperatur beim Brand wesentlich feiner und exakter möglich ist, ergibt sich eine dichtere und effektivere Sinterung der Rohlinge. Dadurch sind praktisch keinerlei geöffneten Poren auf dem Scherben mehr zu entdecken (unglasierte Fliese). Bei glasierten Fliesen entsteht zudem eine deutlich kompaktere Verbindung zwischen Material und Glasur. Letzteres bewirkt, dass das Wasser-Aufnahmevermögen lediglich 0,1 Prozent des Gewichts der Fliese beträgt, wodurch wiederum die Sicherheit vor Frost gewährleistet wird. Des Weiteren sind Fliesen aus Feinsteinzeug weitestgehend gegen Fleckenbildung unempfindlich und dadurch für Sie sehr pflegeleicht. Da Feinsteinzeugfliesen einen beachtlichen Widerstand gegenüber mechanischen Belastungen zeigen, werden sie heutzutage standardmäßig in gewerblichen Immobilien für die Wand- und Bodenausstattung eingesetzt. Der zweite Brand macht zudem möglich, dass sich diese Fliesen glasieren beziehungsweise dekorieren lassen. Unglasiertes Feinsteinzeug kann für eine bessere Optik mehrmals geschliffen oder poliert werden, wodurch der Einsatz in Ihren privaten Bereichen vielseitiger wird.

Die Vorteile von Feinsteinzeugfliesen

Fliesen aus Feinsteinzeug gehören zur Gruppe der Keramikfliesen. Die Basis hierfür bildet primär gebrannter Ton, manchmal auch gewisse Beimischungen von Feldspat oder Quarz. Der Brand erfolgt bei circa 1.300 Grad Celsius. Im Vergleich zu anderen Keramikfliesen sind Feinsteinzeugfliesen deshalb strapazierfähiger und beständiger. Durch ihre äußerst geringe Wasseraufnahme lassen sich diese Fliesen, neben Küche und Bad auch in Ihrem Außenbereich verwenden. Fliesen aus Feinsteinzeug punkten des Weiteren durch eine elegante und moderne Optik. Besonders polierte Fliesen wirken in Ihrem Domizil als überaus hochwertig. Feinsteinzeugfliesen erhalten Sie in den unterschiedlichsten Designs sowie in trendigen größeren Formaten. Der Handel bietet Ihnen derzeit sogar eine Holzoptik. Durch die vielfältigen Vorteile ist dieses Material gerade in Privathaushalten sehr beliebt, da selbst stark beanspruchte Räume damit ausgestattet werden können. Normalerweise lassen sich Feinsteinzeugfliesen einfach mit Wasser reinigen. Für grobe Verschmutzungen erhalten Sie inzwischen spezielle Reinigungsmittel für Feinsteinzeug.

Glasiert, poliert oder durchgefärbtes Feinsteinzeug - Fliesen für sämtliche Räumlichkeiten

Fliesen aus Feinsteinzeug erhalten Sie in unterschiedlicher Herstellung: In glasierter, polierter sowie durchgefärbter Form. Diese unterscheiden sich dabei optisch und durch ihre technischen Eigenschaften. Die Qualität von glasiertem Feinsteinzeug ist verschieden und hauptsächlich von der Glasurhärte abhängig. Diese wird in Abriebgruppen unterteilt und reicht von eins bis fünf. Abriebgruppe eins ist empfindlich und eher für Schäden anfällig. Polierte Feinsteinzeugfliesen erhalten ihren besonderen Glanz durch mehrere Arbeitsschritte und wirken anschließend durch ihre außergewöhnlich schöne Oberfläche. Allerdings können leichter Kratzer entstehen, die sich jedoch mithilfe einer Imprägnierung verhindern lassen. Durchgefärbte Fliesen aus Feinsteinzeug besitzen im Innern die gleiche Farbe wie auf der Oberfläche. Dadurch treten bei minimalen Brüchen fast keine optischen Beeinträchtigungen auf. Als Alternative bieten sich unglasierte und teilweise polierte Feinsteinzeugfliesen an, die gleichermaßen als hochwertig und höchst robust gelten.
Zurück